PE-Berichte 2017

Paranormale Ermittlung „Die Hallen von Moria“
Diese paranormale Ermittlung fand im Anschluß an das Kinderheim statt und führte uns in eine alte, leerstehende Fabrik mit einer unglücklichen Geschichte. Sie wurde zwangsgeschlossen aufgrund mangelhafter Sicherheitsvorkehrungen für die Arbeiter. (Diese hatten wohl auch mehrere Todesfälle zum Resultat) Den Spitznamen hat diese Fabrik übrigens dank ihrer riesigen, weitläufigen Fertigungshallen erhalten. Und wie wir uns persönlich davon überzeugen konnten, wirklich zu Recht!

Paranormale Ermittlung „Der Spuk im Kinderheim“
Im August 2016 hatten wir uns ein verlassenes Kinderheim mitten im Wald näher angeschaut. Vollkommen leer schien das alte Gemäuer in der Tat nicht zu sein.